Aktuelles Heft

Die Ausgabe Nr. 27/2 (2019) der Historischen Anthropologie:

 

Inhalt

Michael Wildt
Nachruf auf Alf Lüdtke

Aufsätze

Jens Wietschorke
Vigilanz und Schlüsselgewalt. Der Wiener Hausmeister
und die Binnenregulierung der Stadt im 19. und frühen 20. Jahrhundert

Norbert Schindler
Die Piraten der Mani. Seeräuberei und Kriegswirtschaft
auf der südlichen Peloponnes (16.–19. Jahrhundert)

Felix Fuhg
„Days of Future Passed“: Jugendkulturelle Alltagspraxis
in London und die Geschichtszeit der 1960er Jahre

Cornelia Regehr
Plantagenwirtschaft in Suriname um 1770 – koloniale Handlungsspielräume
und ökonomische Zwänge. Eine mikrohistorische Briefanalyse

Debatte

Tatjana Thelen
Kultur/en oder Ontologie/n als Kritik? Ein Kommentar zu Caroline Arni

Julia Heinemann, Margareth Lanzinger und Juliane Schiel
Von der ‚Aneignung‘ zur ‚Rekursion‘
Drei Reflexionen zu Caroline Arnis Aufruf

Forum

Alexa Geisthövel und Marcel Streng
All you can treat: Therapeutisierungsprozesse im 20. Jahrhundert

Lektüren

Frank Rexroth
Fröhliche Scholastik. Die Wissenschaftsrevolution des Mittelalters
Barbara Schlieben (Berlin)

Bernd Roeck
Der Morgen der Welt. Geschichte der Renaissance
Barbara Mittler (Heidelberg)

Peter Sahlins
1668 – The Year of the Animal in France
Aline Steinbrecher (Zürich)

Éric Vuillard
Die Tagesordnung
Michael Wildt (Berlin)

Martina Winkler
Kindheitsgeschichte. Eine Einführung
Lu Seegers (Bückeburg/Hamburg)

 

 


Den Inhalt von älteren Heften finden Sie unter H-SOZ-KULT.